Lara Mouvée,
studierte an der Universität Frankfurt/M Kunst und Mathematik. Schwerpunkt war die Bildhauerei. Ihre Aufbaustudien in Rhythmus/Tanz und Theaterimprovisation beeinflussten ihre künstlerischen Projekte und finden auch heute noch Ausdruck in Performances und Installationen. Von 1990 - 94 war sie Mitarbeiterin der Universität Frankfurt. Sie entwickelte und begleitete künstlerische Projekte zur Kinder- und Jugendarbeit. Von 2008 bis 2018 war sie Teil der Künstlergruppe in der ehemaligen PHRIX-Fabrik in Hattersheim. Hier initiierte und kuratierte sie KUNST-JAM-SESSIONS mit internationalen Gästen zu Kunst, Tanz und Performances. Seit 1989 stellt sie im In - und Ausland aus.
2017 erhielt sie im Nationalmuseum in Tokyo eine Auszeichnung der Gallery Niche zu der Fotokomposition "You wage war".

Ausstellungen in (eine Auswahl)
Tokio, Salzburg, Berlin, München, Frankfurt Main, Vers-Pont-du-Gard, Aschaffenburg, Hamburg, Bremen, Osnabrück, Weimar, Wiesbaden, Erkrath


www.lara-mouvee.com